Motorseilwinde VA 1122 mit 1.100 Zugleistung und 50m oder 65 m

Diese Motorseilwinde dient zur Holzernte, zur Jagd zum Boote einziehen und vielen anderen Anwendungen Die Seillänge dieser Seilwinde, sie nennt sich VA 1122 also ohne speed, ist  50 m  und hat 5 mm Durchmesser. Zur weiteren Wahl steht ein 4 mm starkes Seil mit 65 m Länge.

Der technische Kompromiss bei den tragbaren Motoreilwinden liegt zwischen einer Seiltrommel mit wenig Gewicht oder einer großen Trommel mit viel Gewicht. Ein Stahlseil mit 5 mm Durchmesser hat je nach Anzahl der Drähte c.a. 1 kg /m.  Damit die Aufwicklung sauber erfolgt soll das Seil immer unter hohem Zug aufgewickelt werden. Hat man auf der Trommel ein langes Seil und man benützt vorwiegend nur kurze Einzugslängen, dann lockern sich allmählich die unteren Lagen was zu einer schlechten Aufwicklung führt.

Die VA 1122 in zwei Ansichten:

Technische Daten und Beschreibung

Diese Seilwinde  hat eine Kreuzspindel und eine  halbautomatische Handbremse die ähnlich wie die eines Fahrrades funktioniert und drei Einrastungen hat. Gewicht inklusive Seil = 29,8 kg ( ohne Benzin); Zugkraft bei abgewickeltem Sei l1.100 kg. Je mehr der Trommelumfang durch aufgewickeltes Seil zunimmet um so mehr verringert sich die Zugkraft und erreicht am Ende 800 kg ; Einzuggeschwindigeit 25m /Min; Motorstärke: 1,8 kW. Benzinmotor wird in Italien von Blue Bird Industries Srl.  hergestellt.